Hifi-Apps helfen Ihnen, das volle Potential Ihres Sound Systems auszuschöpfen. Freuen Sie sich über ein ganz neues Hörerlebnis. Sie benötigen kein Vorwissen: Hifi-Apps verwenden zwar etablierte Messmethoden, generieren aus den Ergebnissen aber leicht verständliche Verbesserungsvorschläge, die durch Hörtests verdeutlicht werden. Schon das eingebaute Mikrofon ihres Android Gerätes liefert viele wichtige Erkenntnisse. Im nächsten Schritt kann einem Messmikrofon gearbeitet werden.

Speaker and Room Setup

Diese App hilft bei der Aufstellung der Lautsprecher und den damit verbundenen Aufgaben. Verbinden Sie Ihr Android Gerät mit Ihrem Soundsystem und starten Sie die Messung. Gehen Sie dabei gemäß der Anleitung an Ihre vorgesehenen Hörplätze und spielen jeweils ein Testsignal ab. Die App liefert neben technischen Daten auch die automatische Interpretation der Ergebnisse mit Verbesserungsvorschlägen. Verschiedene Aufstellungen von Lautsprechern, Hörplätzen und Dämmmaterialien können direkt vergleichen werden.

Features

  • Gleichzeitige Messung von zwei Kanälen, z.B. Rechts/Links bei Stereo.
  • Automatische Interpretation: Die Ergebnisse sind ohne Vorkenntnisse lesbar.
  • Auf Wunsch auch Anzeige der Rohdaten zum Frequenzgang in verschiednen Glättungsstufen
  • Auf Wunsch auch Anzeige der Rohdaten zur Impulsantwort linear, logarithmisch und mehr
  • Differenzmessungen: Durch den Vergleich verschiedener Messungen liefert bereits ein ungeeichtes eingebautes Mikrofon sinnvolle Ergebnisse.
  • Eichung des eingebauten Mikrofons durch Vergleichsmessungen, sofern ein Messmikrofon verfügbar ist.
  • Verwendung von Messmikrofonen (Import der Eichkurve)
  • Bewertung der Bassqualität anhand von gefundenen Raummoden und Reflexionen
  • Verbesserungsvorschläge für den Bassbereich (Positionierung der Lautsprecher und Hörplätze, Dämmung)
  • Erörterung der Sinnhaftigkeit elektronischer Korrekturen für den Bassbereich
  • Bewertung der Wiedergabepräzision anhand von Impulsantwort und Frequenzgang
  • Geometrische Berechnung der Bodenreflexionen und Vergleich mit den Messwerten
  • Bewertung der Klangverfärbung anhand von Kammfilter Effekten
  • Bewertung der Kanalgleichheit
  • Hinweise zum Raumeindruck anhand der Nachhallzeit
  • Passende Verbesserungsvorschläge sofern erforderlich
  • Detaillierte Ausführung ob der Einsatz eines Equalizers sinnvoll ist
  • Schwellenwerte und Parameter für Bewertungen und Verbesserungsvorschläge änderbar
  • Export der Ergebnisse in HTML Format
  • Messwerte im CSV Format zugänglich, sofern ein externer Speicher (z.B. SD Karte) verwendet wird

Privacy